Zurück zur Startseite
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie Hi-Kult.de

Menü

Genres

Tags

Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
MetalGOD Shirt
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Besuchen Sie unseren Sponsoren
Pulsschlag der Elemente
by:Redjeven
5
Tracks
Redjeven: Die Musiker Waldseel und Niese haben sich unter dem Namen Redjeven für ein Studioprojekt zusammengetan. Das erste Ergebnis, welches im Frühling 2020 fertig wurde, ist roher Sludge mit tiefer Energie, gepaart mit Ambient-Spielereien im atypischen Hörgenuss. --- Redjeven Projektinfo: Im 12. und 13. Jahrhundert hatten sich die Friesen in autonomen genossenschaftlichen Landesgemeinden organisiert und jedes Jahr wurde ein „Redjeve“, ein Richter, gewählt, der die Interessen der Gemeinden vertrat. Unter diesem Gesichtspunkt trafen Waldseel und Niese im Sommer 2019 die Entscheidung für diesen Projektnamen. Denn Waldseel führt in Niedersachsen reichlich Kontakte in den Black Metal Underground und verleiht diesem seinen eigenen Anstrich. Niese fördert seit 2012 als freier Veranstalter den metallischen Untergrund in der Region Hildesheim und hat zu vielen Konzerten geladen, bei denen Musiker*innen aus Niedersachsen, Deutschland, Europa und der fernen Welt aufgetreten sind. Zusammengenommen sehen sich die Redjeven Waldseel und Niese eher als Interessenvertreter denn als Rechtsprechende. Musikalisch vereinen sie ihre Erfahrungen aus dem Black Metal, 80er Wave mit Doom und experimentieren mit Geräuschen, neuartigen Arrangements und lassen in ihren Home-Sessions ihren spontanen Einfällen freien Lauf. Was entsteht, wird aufgenommen und später im Studio mit Ambientsequenzen überarbeitet. Wichtig ist ihnen dabei, daß ein roher Session-Sound erhalten bleibt, um die Natürlichkeit der Momente festzuhalten.
Plattenlabel:
DIY
Veröffentlichungsdatum:
15-05-2020
Genre:
Download/Kaufen:
Artist:
Tracks:
Next Up
Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind, den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen,
der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen. Eine Zustimmung kann jederzeit wiedersprochen werden. Mehr erfahren.
Ok, ich bin einverstanden!
loading....